Minikredit

Wer schnell Geld braucht für eine Anschaffung oder besondere Konsumgüter, für den ist ein Minikredit oft die beste Lösung. Minikredite gibt es ab einer Höhe von 500 € bis zu 2000 Euros.
Ein Minikredit ist zu dem oft die bessere Alternative zum Dispokredit, da dieser weit höher verzinst wird.
Minikredite werden oft beansprucht, wenn man momentan einen kleineren Geldbetrag benötigt, um eventuelle Anschaffungen durchzuführen, eine Urlaubsreise macht oder sich in einer finanziellen Klemme befindet.
Wie wie bei allen Arten von Krediten, so lohnt auch bei Kleinkrediten ein Vergleich. Dabei wird man schnell feststellen, dass hier oft große Unterschiede bezüglich der Zinssätze vorhanden sind.
Am einfachsten ist es bei seiner Hausbank einen Minikredit zu beantragen, dieser wird im Normalfall schnell genehmigt und ausbezahlt. Das geschieht auch oft ohne SCHUFA Auskunft. Auch im Internet werden günstige Kleinkredite, wie etwa bei Vexcash angeboten

Vorteile Mini-Kredit

Bei einem Minikredit ist nicht nur die geringe Kredithöhe interessant, sondern auch die geringe Laufzeit. Während bei einem Dispokredit die Laufzeit fast unbegrenzt ist, weil die Banken daran am meisten verdienen, erfüllt ein Minikredit solche Voraussetzungen nicht.
Die Laufzeiten bei normalen Konsumskrediten betragen in der Regel 12-36 Monate. Neben der relativ langen Laufzeit, birgt solch ein Kredit zudem eine relative Ausfallwahrscheinlichkeit, da in so einer langen Zeitspanne oft Unvorhergesehenes passieren kann.
Solche Risiken sind bei einem Minikredit mit sehr kurzer Laufzeit nahezu ausgeschlossen.
Ein günstiger Minikredit sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

a. Keine Vorkosten
b. Günstige Bedingungen
c. Keine Gebühren bei einer frühzeitigen Tilgung
d. Nur die Kredithöhe, die auch tatsächlich benötigt wird

Wir können also feststellen, dass bei einem Minikredit drei interessante Kriterien eine wichtige Rolle spielen

– kleiner Kreditbetrag
– kurze Laufzeit
– geringe Kosten

Fazit Minikredit:

Wer schnell Geld benötigt, weil er sich momentan in einem finanziellen Engpass befindet; wer eine unerwartete Zahlung tätigen muss; wer eine wichtige Anschaffung machen muss (Fernseher kaputt, Waschmaschine defekt), der ist mit einem Minikredit gut bedient.
Da es sich bei dieser Art Kredit nur um eine kleine Summe handelt, ist alles überschaubar.
Die Raten sind im Gegensatz zu einem normalen Konsumkredit sehr gering, die Laufzeit relativ kurz. Meistens werden bei diesen Krediten auch keine besonderen Sicherheiten verlangt. Im Normalfall reicht ein monatlicher Geldeingang auf das Gehaltskonto.

 

Das könnte Dich auch interessieren …